„Es ist weitgehend bekannt, dass es in dritte Welt Ländern eine Vielzahl verschiedenster Krankheiten, unbehandelter Verletzungen und schlicht und einfach einen Mangel an ganz grundsätzlicher medizinischer Versorgung gibt.

Wozu also auf ein Wunder warten, wenn wir in einer Zeit leben, in der wir jederzeit einen Blinden wieder sehen und einen verkrüppelten Mann wieder gehen lassen können?“


Dass es in dritte Welt Ländern eine Vielzahl an gesundheitlichen Problemen in Form verschiedenster Krankheiten, unbehandelter Verletzungen oder einfach wegen dem Fehlen an medizinischer Grundversorgung ist hinlänglich bekannt. Eine massive Verbesserung der Gesundheitseinrichtungen vor Ort, der Vorräte und Grundversorgung an Medizin und auch eine Aufstockung an medizinischem Personal sind dringen

Mit regelmäßigen bewussten körperlichen Übungen lässt sich aber auch ohne jegliche weitere Medizin die allgemeine Gesundheit immens steigern und Immunsystem wie auch Atem und Herz-Kreislauf-System kräftigen.

Auch große Staaten wie z.B. China haben bereits die Wichtigkeit dieses Sektors erkannt und konnten durch Verbreitung von Wissen aus diversen Bewegungsstilen die der Gesundheit dienen massive Einsparungen in der Gesundheitsversorgung  bei parallelem Anstieg der Gesundheit der Bevölkerung verzeichnen.

Derartiges Wissen zu verbreiten stellt eine wichtige Aufgabe in der Behandlung dieses Kernpunktes unserer Organisation dar.

Abgesehen von der Bezahlung für medizinische Versorgung von Ortsansässigen durch Spendengelder ist dieser Sektor mangels Personal derzeit noch die größte Aufgabe für Kutukula Moyo: Volontäre und – innen werden hier besonders stark gebraucht!


Dieser Aufruf gilt übrigens nicht nur für Fachpersonal aus dem Bereich der Humanmedizin! Auch Veterinärmediziner und –innen werden dringend benötigt!

Die malawische Bevölkerung ist immer sehr dankbar, wenn sich eine Fachkraft ihrer Nutztiere annimmt, da sie ständig in großer Angst leben, durch Epidemien etc. einen wichtigen Teil ihrer Lebensgrundlage zu verlieren. Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit in den Reservaten des Lanes mit exotischen Tieren aller Art in freier Wildbahn zu arbeiten.

Falls du uns auch in diesem Punkt in Form einer SPENDE, mit IDEEN UND KONZEPTEN bzw. besonders einem VOLONTARIAT helfen möchtest, oder jemanden kennst, der hierfür qualifiziert und zu begeistert ist wären wir ganz besonders dankbar!

Hier geht es oft ganz unmittelbar darum Leben zu retten. Und besonders hierbei brauchen wir jede Hilfe, die wir bekommen können!